65 Fragen
 für das Schlüsselwort « Versand in Belgien »
Kann ich mein Paket online verfolgen?
Über Track & Trace oder die App My bpost können Sie Ihr Paket online verfolgen. Wenn Sie ein Account bei bpost haben, kann das Paket auch im Versandtool von bpost verfolgt werden. Sie benötigen dafür die Strichcodenummer oder die Referenz von Ihrem Paket. Diese Angaben finden Sie auf dem Versandetikett oder Sie wurden Ihnen per SMS, E-Mail oder auf dem Versand- oder Zahlungsbeleg vom Postamt übermittelt.
Was kostet es, ein Paket zu versenden?
Der Preis für den Versand eines Pakets hängt vom Gewicht, vom Format, vom Bestimmungsort und von den Versandoptionen ab (z. B. mit Garantie, Zustellung an Abholstation usw.). Sie können den Preis für Ihr Paket mit unserem Preisrechner online ermitteln. Geben Sie dazu einfach den Bestimmungsort und das Gewicht ein.
Was unternimmt bpost, wenn mein Paket verloren geht, beschädigt oder gestohlen wurde?
Die meisten Absender haben mit bpost feste Absprachen für verloren gegangene und beschädigte Pakete. Nur der Absender kann eine Beschwerde wegen Verlusts oder Beschädigung einreichen, da er bpost für den Versand bezahlt. Setzen Sie sich am besten über das Online-Formular unten auf dieser Seite mit dem Kundenservice in Verbindung. So können wir schnellstmöglich eine Untersuchung einleiten.
  • Bei Schäden muss die Beschwerde innerhalb von 7 Kalendertagen bei bpost eingereicht werden.
  • Wenn sich der Status in Track & Trace mehrere Werktage (mindestens 5 bei Sendungen in ein Nachbarland und mindestens 10 bei Sendungen ins Vereinigte Königreich und alle anderen Länder) lang nicht ändert, kann der Absender auch eine Untersuchung beantragen.
Wenn Sie der Empfänger sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Absender auf.
Was passiert, wenn mein Paket nicht zugestellt wird?
Wenn Ihr Paket nicht zugestellt wurde, prüfen Sie zunächst den Status der Sendung über Track & Trace oder in der App My bpost. Wenn nicht klar ist, wo sich Ihr Paket befindet, und sich mehrere Werktage (mindestens 5 bei Sendungen in ein Nachbarland und mindestens 10 bei Sendungen ins Vereinigte Königreich und alle anderen Länder) lang nichts verändert, können Sie eine Untersuchung beantragen. Dafür wenden Sie sich am besten über das Online-Formular unten auf dieser Seite an unseren Kundenservice. So können wir die Untersuchung schnellstmöglich einleiten. Eine Beschwerde kann nur der Absender einreichen. Wenn Sie der Empfänger sind, wenden Sie sich bitte an diesen.
Mein Paket ist schon einige Tage unterwegs. Muss ich mir Sorgen machen?
Es kann passieren, dass ein Paket länger als geplant unterwegs ist. Wenn sich der Status in Track & Trace mehrere Werktage (mindestens 5 bei Sendungen in ein Nachbarland und mindestens 10 bei Sendungen ins Vereinigte Königreich und alle anderen Länder) lang nicht verändert hat, wenden Sie sich am besten über das Online-Formular unten auf dieser Seite an unseren Kundenservice. So können wir schnellstmöglich eine Untersuchung einleiten. Nur der Absender kann eine solche Beschwerde bei bpost einreichen. Wenn Sie der Empfänger sind, wenden Sie sich bitte an den Absender.
Welche Art von Verpackungen und Versandkartons erhalte ich bei bpost?
  • All-in-Verpackung (Karton + Versandetikett für eine Sendung innerhalb Belgiens), die in Briefkästen passt
  • Einfache Kartons in unterschiedlichen Größen
  • Geschenkkartons in unterschiedlichen Größen
  • Wattierte Umschläge
Ich möchte ein großes Paket innerhalb von Belgien versenden. Welche Größen und Gewichte sind zulässig?
Für einen Paketversand innerhalb von Belgien gelten folgende Vorgaben:
  • Höchstgewicht: 30 kg
  • Maximale Länge der längsten Seite: 1,5 m
  • Gesamtlänge aller Seiten: maximal 3 m (1 x Länge + 2 x Breite + 2 x Höhe)
Bei Paketautomaten gelten folgende Werte:
  • Höchstgewicht: 30 kg
  • Mindestgröße: 145 mm x 112 mm
  • Maximale Größe: 420 mm x 310 mm x 580 mm
Bei Rolle gelten folgende Vorgaben:
  • Gewicht: maximal 30 kg
  • Länge: maximal 1,5 m
  • Durchmesser: maximal 400 mm
Was darf ich nicht mit bpost versenden?
Nach den aktuellen Rechtsvorschriften für die Post dürfen keine Briefe und Pakete mit folgendem Inhalt verschickt werden: 1. Gefährliche Güter: Gefährliche Güter sind Gegenstände, die durch ihre Form, Art oder Verpackung eine Gefahr für Personen darstellen oder Schäden an anderen Sendungen, der Ausrüstung von bpost oder Waren von Dritten (einschließlich Paketen) verursachen können. Auch einige Alltagsprodukte dürfen nicht per Post verschickt werden, z. B. Feuerzeuge, Parfum, Maniküre-Artikel, Klebstoffe, Farben, entzündliche Flüssigkeiten, Sprühdosen, Deos unter Druck, Haarfärbemittel und Lithiumbatterien. Für Lithiumbatterien gibt es eine spezielle Ausnahme. Lesen Sie alles darüber in unserem Leitfaden. Außerdem enthält es eine Übersicht aller gefährlichen Güter. 2. Verbotene Gegenstände:
  • Drogen, Betäubungsmittel und psychotrope Substanzen
  • Waffen, wesentliche Bestandteile von Waffen und Munition, Waffenimitate, Messer, Schwerter, Dolche und andere scharfe oder schneidende Gegenstände
  • Gegenstände, Schriftstücke oder Substanzen im Allgemeinen, deren Einfuhr, Ausfuhr, Herstellung, Inverkehrbringen, Verbreitung, Verwendung, Besitz, Verkauf oder Beförderung gesetzlich verboten ist
  • Gegenstände, auf denen Äußerungen zu sehen sind, die gegen die öffentliche Ordnung verstoßen oder sittenwidrig sind 
  • Sendungen für handelsrechtlich verbotene Bestimmungsorte bzw. die verbotene Güter enthalten
  • Sendungen, die Plagiate enthalten
  • Münzen, Banknoten und Inhaberwertpapiere (Ausnahme: Inhaberschecks bis zu einem Wert von 500 € je Paket und mit einer Basisgarantie)
  • Schmuck (Ausnahme: Modeschmuck, der kein Gold, Silber oder Edelsteine enthält, einen Wert von höchstens 500 € je Paket hat und für den eine Basisgarantie abgeschlossen wurde), Kunstgegenstände und Sammelobjekte sowie andere Wertgegenstände einschließlich Pelze
  • Pakete mit einem Wert von über 25 000 € 
Wie groß sind die verschiedenen Kartons von bpost?
Die Verpackungen von bpost haben unterschiedliche Größen. Für jedes Paket gibt es den richtigen Karton.
Paket versenden: Welche Angaben sind erforderlich?
Damit ein Paket korrekt zugestellt werden kann, benötigen wir die folgenden Angaben:
  • Ihre Adresse. Für den Fall, dass Ihr Paket zurückgeschickt wird.
  • Adresse des Empfängers bzw. die Abholstation oder den Paketautomaten Ihrer Wahl. Wenn Sie Ihr Versandetikett online erstellen, können Sie ganz einfach die Abholstation oder den Paketautomaten aus einer Liste wählen.
  • E-Mail Adresse des Empfängers (notwendig beim Versand an einen Paketautomaten). So können wir dessen Zustelloptionen berücksichtigen (innerhalb Belgiens).
  • Abmessungen und Gewicht Ihres Pakets.
Paketversand außerhalb der EU Zusätzlich zu den vorstehenden Angaben müssen bei einem Paket in ein Land außerhalb der EU auch die Zollinhaltserklärung CN23 vollständig ausgefüllt und eine Kopie beigelegt werden (weitere Infos über Zolldokumente): Auf diesem Formular müssen die einzelnen Felder ausgefüllt werden:
  • Absender
  • Empfänger
  • HS-Code: Der einheitliche HS-Code (HS = Harmonized System) wird von Zollbehörden weltweit für die Identifizierung von Waren verwendet. Den richtigen Code finden Sie auf der Website des FÖD Finanzen.
  • Ursprungsland
  • Inhaltsbeschreibung
Legen Sie immer zwei Exemplare der Rechnung oder Pro-forma-Rechnung bei.
Bei Sendungen mit einem Wert von über 1000 € legen Sie auch ein Einheitspapier bei.
Wie frankiere ich mein Paket?
Für den Versand eines Pakets benötigen Sie ein Versandetikett. Dieses erhalten Sie auf unterschiedliche Weise:
  • Erstellen Sie ein Versandetikett online oder in der App My bpost und drucken Sie es zu Hause oder kostenpflichtig in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt aus.
  • Kaufen Sie Ihr Versandetikett in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt (je nach Verfügbarkeit).
  • Bestellen Sie das Etikett im Online-Shop von bpost (Verkauf zu je 10 Stück für Inlandssendungen) oder kaufen Sie eine vorfrankierte Verpackung (für Auslandssendungen).
Wann stellt bpost mein Paket beim Empfänger zu?
Wir stellen Ihr Paket am nächsten Werktag bei einem Empfänger in Belgien zu, wenn Sie es:
  • während der Öffnungszeiten bei einem Postamt, PostPunkt, PaketPunkt oder Paketkasten abgeben,
  • vor der letzten Leerung in einen Paketautomaten legen.
Wie versende ich ein Paket über einen Paketautomaten?
Sie können Ihr Paket versenden, indem Sie es in einem unserer Paketautomaten deponieren. Diese finden Sie in ganz Belgien in der Nähe von Supermärkten, Bahnhöfen, Bürogebäuden usw. Pakete versenden über Paketautomaten mit Display
  • Gehen Sie mit Ihrem Paket mit Versand- oder Rücksendeetikett zu einem Paketautomaten in der Nähe.
  • Scannen Sie den Code auf dem Versandetikett oder geben Sie den Strichcode manuell ein.
  • Legen Sie Ihr Paket in das Schließfach, das sich automatisch öffnet. Wenn das Schließfach zu klein ist, tippen Sie auf dem Bildschirm „Meld een probleem“ (Problem melden) an und schließen Sie das Schließfach. Es öffnet sich dann ein größeres Schließfach.
  • Schließen Sie die Tür und bestätigen Sie den Vorgang auf dem Bildschirm.
Pakete versenden über Paketautomaten ohne Display
  • Gehen Sie mit Ihrem Paket mit Versand- oder Rücksendeetikett zu einem Paketautomaten in der Nähe.
  • Öffnen Sie die App My bpost und aktivieren Sie auf Ihrem Smartphone Bluetooth und die Standortermittlung.
  • Tippen Sie unten in der App auf „Verzenden“ (Versenden) und dann auf „Voeg een zending toe“ (Sendung hinzufügen).
  • Befolgen Sie die Anweisungen, um den Automaten und ein passendes Schließfach auszuwählen.
  • Legen Sie das Paket hinein und schließen Sie die Tür.
Die Schließfächer werden vom Briefträger werktäglich geleert. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail (bitte auch den Spam-Ordner prüfen). Anschließend können Sie Ihr Paket ganz einfach über die App My bpost oder per Track & Trace verfolgen.
Welche Zustellmöglichkeiten bietet bpost an?
Bei Paketen in Belgien haben Sie die Wahl aus mehreren Zustellmöglichkeiten:
  • an eine Privat- oder Geschäftsadresse
  • an eine der 2300 Abholstationen von bpost
    • Postamt
    • PostPunkt
    • PaketPunkt
    • Paketautomat
Bei Paketen ins Ausland muss der Versand immer an eine Adresse erfolgen. Ausnahmen gelten für Frankreich und die Niederlande. In diese Länder können Pakete auch an eine Abholstation gesendet werden. Das ist außerdem kostengünstiger als der Versand an eine Adresse. Über unser Online-Versandtool kann mithilfe der Postleitzahl ganz einfach eine Abholstation in der Nähe gesucht werden.
Wie erstelle ich ein Versandetikett?
Um ein Versandetikett ganz einfach selbst zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:
  • Gehen sie zum Online Versandtool oder öffnen Sie die App My bpost und wählen Sie zwischen nationaler und internationaler Sendung.
  • Wählen Sie zwischen günstigem Paket oder „extra safe“.
  • Wählen Sie eine Zustellungsart: Adresse, Paketautomat oder Abholstation. Geben Sie das Gewicht an und wählen Sie eventuelle Zusatzoptionen.
  • Geben Sie Ihre Daten und dann diejenigen des Empfängers ein.
  • Bezahlen Sie und drucken Sie das Versandetikett aus. Oder wählen Sie „Print mijn verzendetiket" (Mein Versandetikett drucken) und lassen Sie es in einem Postamt oder PostPunkt ausdrucken.
Wie kann ich mein Online-Versandetikett ausdrucken und befestigen?
So wird ein Versandetikett ausgedruckt und befestigt:
  • Das Versandetikett (zu Hause) selbst ausdrucken oder die Option „Printen in een Postkantoor of PostPunt“ (Ausdruck in einem Postamt oder PostPunkt) wählen.
  • Das Versandetikett mit Klebeband fest auf das Paket kleben. Es muss für den Transport geeignet und wasserfest sein.
Wo kann ich mein Paket aufgeben?
Sie können Ihr Paket an verschiedenen Stellen aufgeben:
  • in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt:
    • maximal 20 Pakete pro Tag mit einer Obergrenze von 500 kg oder 1,5 m³.
    • in einigen Niederlassungen gibt es spezielle Paketkästen, die z. T. mit einem Scanner für die Ausgabe der Empfangsbestätigung ausgerüstet sind.
  • bei Paketautomaten
  • kostenpflichtige Abholung zu Hause
  • in einem Masspost Center (20 bis 250 Pakete pro Tag, Abgabe mit oder ohne Termin)
Berücksichtigen Sie bitte die Obergrenzen für Größe und Gewicht eines Pakets (30 kg und maximale Seitenlänge von 1,5 m). Mehr über zulässige Größen und Gewichte erfahren.
Hat bpost einen Kurierdienst für Eilsendungen?
Euro-Sprinters ist unser Kurierdienst für Eilsendungen in Belgien. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, wird die Sendung am gleichen Tag noch abgeholt und zugestellt.
Wo kann ich Kartons und Umschläge für den Versand meines Pakets kaufen?
  • Postamt
  • PostPunkt
  • PaketPunkt (sofern verfügbar)
  • Online-Shop
Kann ich anstelle eines Versandetiketts Briefmarken auf mein Paket kleben?
Sie können anstelle eines Versandetiketts Briefmarken verwenden, wenn Ihre Sendung die folgenden Größen und Gewichte nicht überschreitet:
  • Breite: 230 mm
  • Länge: 350 mm
  • Höhe: 30 mm
  • Gewicht: 2 kg
Achtung: Wenn Sie Ihre Sendung mit Briefmarken verschicken, gibt es keinen Strichcode und Sie können die Sendung nicht mit Track & Trace verfolgen. Mit einem Versandetikett ist das möglich.
Wo finde ich für die Aufgabe eines Pakets die Abgabepunkte von bpost und die Öffnungszeiten?
Die Abgabepunkte für Pakete und ihre Öffnungszeiten finden Sie:
  • auf der Website von bpost,
  • im Online-Versandtool.
An manchen Tagen sind die Abgabepunkte von bpost länger geöffnet.
Wie kann ich mein Paket mit Empfangsbestätigung durch Unterschrift versenden?
Wenn Sie für Ihr Paket eine Empfangsbestätigung durch Unterschrift wünschen, wählen Sie einen Versand „mit Garantie“. Das bedeutet, dass der Empfänger bei der Zustellung unterschreiben muss und Sie bis 500 € eine Garantie haben, wenn das Paket verloren geht oder beschädigt wird. Für einen Versand mit Garantie wählen Sie im Online-Versandtool die Option „Garantie (tot € 500)“ (Garantie (bis 500 €). Oder Sie erkundigen sich in Ihrem Postamt oder PostPunkt. Für diese Option fallen Zusatzkosten an. Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € (oder 15 € bei Dokumenten) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Wie erfahre ich, wann mein Paket beim Empfänger angekommen ist?
Über Track & Trace und die App My bpost können Sie Ihr Paket verfolgen. Sie benötigen dafür die Strichcodenummer oder die Referenz von Ihrem Paket. Diese Angaben finden Sie auf dem Versandetikett oder Sie wurden Ihnen per SMS, E-Mail oder auf dem Versand- oder Zahlungsbeleg vom Postamt übermittelt. Wenn Sie per SMS oder E-Mail informiert werden möchten, wählen Sie bei der Erstellung des Versandetiketts die Option „Mit Zustellbestätigung“. Diese ist nur für Sendungen innerhalb Belgiens verfügbar.
Wie kann ich mein Paket möglichst günstig versenden?
Für Sendungen innerhalb von Belgien bieten wir 2 kostengünstige All-in-Lösungen an, die in unserem Online-Shop oder in Postämtern, PostPunkten oder PaketPunkten erhältlich sind. Für beide Lösungen gilt ein Höchstgewicht von 1 kg.
  • Minipack small (max. 19,5 cm x 27,5 cm x 4 cm)
  • Minipack medium (max. 21 cm x 34 cm x 4 cm)
Wenn das Paket größer ist oder mehr als 1 kg wiegt oder für das Ausland bestimmt ist, gehen Sie für einen möglichst günstigen Versand wie folgt vor:
  • Verwenden Sie als Verpackung einen eigenen Karton.
  • Erstellen online ein Versandetikett.
  • Drucken Sie das Versandetikett zu Hause aus.
  • Geben Sie Ihr Paket in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt auf.
Laut Track & Trace wurde mein Paket zugestellt, aber der Empfänger behauptet das Gegenteil. Was soll ich tun?
  • Fragen Sie den Empfänger, ob er in seinem Briefkasten nachgesehen hat oder ob eine andere Person das Paket entgegengenommen hat.
  • Fragen Sie den Empfänger, ob das Paket bei einem Nachbarn abgegeben oder an einem sicheren Ort abgelegt wurde (ggf. gemäß den Zustellpräferenzen).
    Bleibt das Paket unauffindbar, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, am besten über das Online-Formular unten auf dieser Seite. So erhalten wir alle Informationen und Unterlagen, die wir für die Bearbeitung der Angelegenheit brauchen. Halten Sie die Strichcodenummer oder die Referenz bereit.
Nur der Absender kann eine solche Beschwerde bei uns einreichen.
Muss ich mein Paket in einem Karton von bpost versenden?
Sie können einen eigenen Karton oder einen Karton von bpost verwenden, um ein Paket zu versenden. Wählen Sie einen stabilen Karton und schützen Sie den Inhalt mit Füllmaterial.
Kann ich Geld versenden?
Sie können Geld nicht als Paket, sondern müssen es per Einschreiben mit Wertangabe versenden. Das gilt auch für Wertgegenstände, Schmuck und Inhaberwertpapiere. Ein Versand ist auch ins Ausland möglich, aber nur, wenn das Bestimmungsland diesen Dienst anbietet.
Ich habe ein Paket verschickt. Wie erhalte ich einen Zahlungsbeleg oder eine Rechnung?
Wenn Sie Ihr Versandetikett online erstellen, geben Sie vor der Zahlung im Einkaufswagen an, dass Sie einen Zahlungsbeleg oder eine Rechnung wünschen. Nachträglich kann kein Beleg mehr angefordert werden.
Ich habe bei der Online-Erstellung meines Versandetiketts einen Fehler gemacht. Kann ich die Daten noch ändern?
Wenn ein Versandetikett erstellt und bezahlt wurde, kann es nicht mehr geändert werden. Sie müssen ein neues erstellen.
Bekomme ich im Postamt oder PostPunkt alles für den Versand meines Pakets?
In einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt und im Online-Shop finden Sie alles, was Sie für den Versand eines Pakets brauchen:
  • Schutzmaterial für den Inhalt Ihres Pakets
  • Verpackungen
  • Versandetiketten
Ebenfalls praktisch: für Sendungen innerhalb Belgiens finden Sie im Online-Shop auch vorfrankierte Kartons.
Ist mein Paket standardmäßig gegen Schäden, Diebstahl und Verlust abgesichert oder brauche ich eine Zusatzgarantie?
Bei einem einfachen Versandetikett ohne Zusatzoptionen erstatten wir lediglich die Versandkosten für Ihr Paket, wenn wir selbst für den Verlust oder die Beschädigung verantwortlich sind. Sie können sich aber für eine kostenpflichtige Garantie entscheiden. Wählen Sie dann online die Option „Garantie (€ 500)“. Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € (oder 15 € bei Dokumenten) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Wie funktioniert ein Paketkasten und wo finde ich einen?
Paketkästen gibt es in vielen Postämtern. Dort können Pakete schnell und einfach aufgegeben werden. Die Paketkästen stehen im Postamt oder in einem Portal, das rund um die Uhr zugänglich ist. Manche Paketkästen verfügen über einen Scanner. Das Paket wird dann bei der Abgabe gescannt. Bei Paketkästen ohne Scanner erhalten Sie keinen Versandbeleg.
Wie kann ich zerbrechliche Gegenstände möglichst sicher mit bpost versenden?
Tipps für den Versand von zerbrechlichen Gegenständen:
  • Darauf achten, dass zwei zerbrechliche Gegenstände sich nicht berühren (etwas dazwischenstecken).
  • Leerräume im Karton mit Luftpolsterfolie oder anderem Material auffüllen.
Es gibt bei bpost keine spezielle Versandart für zerbrechliche Gegenstände.
Kann ich mein Versandetikett in einem Postamt erstellen oder ausdrucken lassen?
Sie können Ihr Versandetikett in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt kaufen oder ein online erstelltes Etikett ausdrucken lassen. Wählen Sie im Einkaufswagen vor der Zahlung die Option „Printen in een Postkantoor, PostPunt of PakjesPunt“ (Ausdruck in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt). Achtung: Manche Postämter und PaketPunkte haben einen Kiosk, in dem Versandetiketten erstellt werden können.
Mein Empfänger hat das Paket verweigert. Was tun?
Wenn der Empfänger die Annahme verweigert, es wird zu Ihnen zurückgeschickt.
Kann mein Paket am gleichen Tag zugestellt werden?
Ihr Paket wird innerhalb von Belgien am nächsten Werktag zugestellt, wenn Sie es:
  • vor der letzten Leerung in einen roten Briefkasten werfen (darauf achten, dass das Paket durch die Öffnung passt),
  • während der Öffnungszeiten bei einem Postamt, PostPunkt, PaketPunkt oder Paketkasten abgeben,
  • vor 16 Uhr in einen Paketautomaten legen.
Für eine schnellere Zustellung wenden Sie sich am besten an Euro-Sprinters, den Kurierdienst von bpost.
Kann ich mein Paket rund um die Uhr bei einem Paketautomaten aufgeben?
In vielen Paketautomaten können Sie Ihr Paket rund um die Uhr abgeben. Manche Postämter haben auch einen Paketkasten, der jederzeit zugänglich ist. Über den nachstehenden Link gelangen Sie zu den Öffnungszeiten sämtlicher Paketautomaten und Paketkästen.
Wie kann ich den Inhalt meines Pakets absichern?
Sie können sich für eine Garantie für Ihr Paket entscheiden. Der Inhalt ist dann bis 500 € abgesichert. Dokumente sind bis 15 € abgesichert. Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € (oder 15 € bei Dokumenten) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Was brauche ich, um ein Versandetikett zu erstellen?
Für die Erstellung eines Versandetiketts brauchen Sie Folgendes:
  • Ihre Adresse, für den Fall, dass Ihr Paket zurückgeschickt wird.
  • Die Adresse des Empfängers oder eine Abholstation Ihrer Wahl. Wenn Sie Ihr Versandetikett online erstellen, können Sie die Abholstation oder den Paketautomaten ganz einfach aus einer Liste wählen.
  • Die E-Mail-Adresse des Empfängers (vorgeschrieben bei Versand an Paketautomaten). So können wir dessen Zustelloptionen berücksichtigen (innerhalb Belgiens).
  • Die Abmessungen und das Gewicht des Pakets.
  • Die gewünschten Optionen (z. B. ob Sie eine Bestätigung per SMS erhalten möchten).
  • Einen Drucker Für den Druck eines Versandetiketts wird kein spezielles Druckerpapier benötigt. Wenn Sie keinen Drucker haben, wählen Sie „Print mijn verzendetiket“ (Mein Versandetikett drucken) und lassen Sie es kostenpflichtig in einem Postamt oder PostPunkt ausdrucken.
Tipp: Das Etikett mit Klebeband fest oben auf die Verpackung kleben.
Was passiert, wenn der Empfänger umgezogen ist?
bpost stellt Pakete an die angegebene Adresse zu. Wenn der Empfänger nicht (mehr) dort wohnt, registrieren wir, dass die Adresse nicht korrekt ist oder dass der Empfänger nicht mehr dort wohnt, und bpost schickt das Paket an Sie zurück. Wenn das Paket Ihrer Meinung nach zu Unrecht zurückgeschickt wurde, können Sie dies über das Online-Formular unten auf dieser Seite melden.
Kann der Empfänger bei einer Sendung per Nachnahme die Zahlung an den Briefträger leisten?
Ja, der Empfänger bezahlt bei dieser Option den fälligen Betrag in bar oder mobil an den Briefträger. Dieser Betrag wird innerhalb von 7 Werktagen auf Ihr Konto überwiesen. Wenn der Empfänger die Zahlung verweigert, wird das Paket an Sie zurückgeschickt.

Dieser Option kann im Online-Versandtool ausgewählt oder bei einem Postamt in der Nähe angegeben werden.
Kann bpost mein Paket auch abholen oder muss ich für de Versand immer zu einem Postamt oder PostPunkt?
Sie können Ihr Paket kostenpflichtig bei sich zu Hause abholen lassen oder es selbst zu einem Postamt oder PostPunkt bringen. Erstellen Sie Ihr Versandetikett vorab online oder kaufen Sie Versandetiketten oder einen vorfrankierten Karton (nur für Sendungen innerhalb Belgiens) in unserem Online-Shop.
Kann ich einen vorfrankierten Karton kaufen?
Im Online-Shop, in Postämtern und in PostPunkten können Sie vorfrankierte Verpackungen kaufen. Darauf kleben Sie dann ein Versandetikett, das Sie für Sendungen innerhalb von Belgien selbst ausfüllen können. Folgende vorfrankierten Verpackungen sind bei bpost erhältlich:
  • Minipack small bis 1 kg (max. 19,5 cm x 27,5 cm x 4 cm)
  • Minipack medium bis 1 kg (max. 21 cm x 34 cm x 4 cm)
  • Fashion Bag: praktisch für den Versand von Kleidung und Textilien
Ab wann ist meine Sendung ein Paket und kein Brief mehr?
Ihre Sendung wird automatisch zum Paket, wenn mindestens eine der folgenden Größen und das nachstehende Gewicht überschritten sind:
  • Breite: 230 mm
  • Länge: 350 mm
  • Höhe: 30 mm
  • Gewicht: 2 kg
Wie erstelle ich ein persönliches Account für das Online-Versandtool?
Ein persönliches Account im Online-Versandtool erstellen Sie so:
  • Gehen Sie auf parcel 
  • Geben Sie Ihren Vornamen, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geschlecht an und wählen Sie ein Passwort.
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf „Registreer“ (Registrieren).
Wie gelangt mein Paket am schnellsten zum Empfänger?
Am schnellsten können Sie Ihr Paket mit unserem Kurierdienst Euro-Sprinters versenden in Belgien. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, wird die Sendung am gleichen Tag noch abgeholt und zugestellt.
Aber auch mit bpost geht es schnell. Wenn Sie Ihr Paket heute aufgeben, versuchen wir, es am nächsten Werktag zuzustellen in Belgien.
Wo kann ich mein Paket aufgeben?
Sie können Ihr Paket an verschiedenen Stellen aufgeben:
  • in einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt:
    • maximal 20 Pakete pro Tag mit einer Obergrenze von 500 kg oder 1,5 m³.
    • in einigen Niederlassungen gibt es spezielle Paketkästen, die z. T. mit einem Scanner für die Ausgabe der Empfangsbestätigung ausgerüstet sind.
  • bei Paketautomaten
  • kostenpflichtige Abholung zu Hause
  • in einem Masspost Center (20 bis 250 Pakete pro Tag, Abgabe mit oder ohne Termin)
Berücksichtigen Sie bitte die Obergrenzen für Größe und Gewicht eines Pakets (30 kg und maximale Seitenlänge von 1,5 m). Mehr über zulässige Größen und Gewichte erfahren.
Kann ich Ort und Zeitpunkt der Zustellung ändern?
Sobald das Versandetikett auf ein Paket geklebt und das Paket bei einem Abgabepunkt von bpost aufgegeben wurde, können die Zustelldaten nicht mehr geändert werden. Der Empfänger kann allerdings online oder über die App My bpost seine Zustellpräferenzen (für alle oder nur einzelne Pakete) ändern.
Warum sollte ich ein Account erstellen?
Mit einem Account wird der Paketversand noch einfacher.
  • Ihre Adresse (als Absender) wird automatisch eingetragen.
  • Der richtige Empfänger kann aus Ihrer persönlichen Adressliste ausgewählt werden.
  • Ihre Bestellhistorie wird gespeichert.
  • Sie können die Daten einer vorhergehenden Sendung für einen schnellen Versand erneut verwenden.
  • Sie können eine CSV-Datei hochladen und mehrere Versandetiketten gleichzeitig erstellen.
Kann im im Online-Shop ein einzelnes Versandetikett kaufen?
Im Online-Shop sind nur Versandetiketten zu je 5 oder 10 Stück erhältlich. Für einzelne Etiketten verwenden Sie bitte unser Online-Versandtool oder gehen Sie zu einem Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt.
Wird ein Paket mit der Aufschrift „zerbrechlich“ noch sorgfältiger behandelt?
Pakete mit zerbrechlichem Inhalt werden genauso sorgfältig behandelt wie alle anderen Sendungen. Es gibt dafür keine Sonderbehandlung.
Warum muss ich die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben, wenn ich mein Versandetikett online erstelle?
Wenn Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers für eine Sendung innerhalb Belgiens angeben, können wir die Zustellpräferenzen berücksichtigen, die er in unserem Tool angegeben hat. Bei einer Zustellung an einen Paketautomaten brauchen wir die E-Mail-Adresse, um dem Empfänger mitteilen zu können, wann und wie er das Paket abholen kann. Bei Sendungen ins Ausland sind wir verpflichtet, eine E-Mail-Adresse anzufordern.
Kann ich mit der App My bpost ein Versandetikett erstellen?
Ja, über das Menü „Verzenden“ (Versenden) können Sie in der App ganz einfach ein Versandetikett erstellen. Dieses kann dann zu Hause, in einem Postamt oder einem PostPunkt in der Nähe ausgedruckt werden. App herunterzuladen:
Für Android
Für iPhone
Darf bpost mein Paket öffnen?
bpost ist berechtigt, Sendungen mit einem Bestimmungsort in Belgien zu öffnen:
  • wenn sie nicht beim Empfänger zugestellt werden können
  • und wenn die Adresse des Absenders nicht auf der Sendung angegeben ist.
Wenn wir die Sendung nach dem Öffnen weiterhin nicht an der Adresse des Empfängers zustellen können, kann das Paket nach einer bestimmten Frist vernichtet werden:
  • 6 Monate nach dem Versand bei Einschreiben und Sendungen mit Garantie
  • 3 Monate nach dem Versand bei anderen Sendungen
Nach Ablauf der vorgenannten Frist werden Wertgegenstände und wertvolle Dokumente, die sich in diesen Sendungen befinden, Eigentum des belgischen Staates. Auch internationale Sendungen kann bpost öffnen, wenn sich die Adresse nicht auf der Sendung befindet.
Wie bezahle ich mein Online-Versandetikett?
Versandetiketten können Sie im Online-Versandtool mit MasterCard, Visa, Bancontact, Belfius, KBC, ING und PayPal bezahlen.
Wie erhalte ich eine Empfangsbestätigung für mein Paket?
Sie erhalten eine Empfangsbestätigung mit Datum und Unterschrift des Empfängers, wenn Sie im Online-Versandtool die kostenpflichtige Option „Mit Garantie“ wählen. Diese Option ist auch im Postamt oder PostPunkt verfügbar. Es fallen dafür Zusatzkosten an. Sie sind dann bis 500 € versichert, falls Ihr Paket verloren geht oder beschädigt wird. Sie können sich auch für die Option „Mit Zustellbestätigung“ entscheiden. In diesem Fall erhalten Sie eine SMS oder E-Mail, wenn:
  • das Paket zugestellt wurde.
  • das Paket nicht zugestellt werden konnte, weil der Empfänger nicht zu Hause war. Ihr Paket wird dann für den Empfänger zur nächstgelegenen Abholstation geschickt.
  • der Empfänger das Paket nicht in einem Postamt, PostPunkt oder Paketautomaten abgeholt hat.
Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € (oder 15 € bei Dokumenten) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Wie kann ich den Wert des versendeten Gegenstands nachweisen?
Den Wert des Paketinhalts können Sie mit einer Rechnung oder einem anderen Wertnachweis belegen.
Was mache ich, wenn ich ein wichtiges Paket versenden möchte?
Bei der Erstellung eines Versandetiketts haben Sie die Wahl aus diesen Optionen:
  • Mit Garantie: Ihr Paket ist gegen Schäden und Verlust bis 500 € abgesichert. Der Erhalt muss durch Unterschrift bestätigt werden.
  • Zustellbestätigung: Sie erhalten eine SMS oder E-Mail, wenn ihr Paket zugestellt wurde, wenn Ihr Paket nicht zugestellt werden konnte oder wenn der Empfänger da Paket nicht im Postamt oder PostPunkt abgeholt hat.
Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € 500 (oder 15 € für Dokumente) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Kann ich mein Paket für den Versand dem Briefträger mitgeben?
Aus praktischen Gründen können Pakete nicht dem Briefträger mitgegeben werden. Sie können Ihr Paket aber kostenpflichtig zu Hause abholen lassen.
Ist mein Paket abgesichert, wenn ich es in einem Karton von bpost versende?
Ihr Paket ist bei einem Versand in einem Karton von bpost nicht zusätzlich abgesichert. Bei einem einfachen Versandetikett ohne Zusatzoptionen erstatten wir lediglich die Versandkosten für Ihr Paket, wenn wir selbst für den Verlust oder die Beschädigung verantwortlich sind. Sie können sich aber für eine kostenpflichtige Garantie entscheiden. Wählen Sie dann online die Option „Garantie (500 €)“. Für Pakete ins Ausland ist eine Basisgarantie bis 500 € (oder 15 € bei Dokumenten) inbegriffen. Als privater Versender können Sie keine höhere Garantie abschließen.
Wo kann ich mehrere Verpackungen gleichzeitig kaufen?
  • Postamt
  • PostPunkt
  • PaketPunkt (sofern verfügbar)
  • Online-Shop
Kann ich mein Paket an einem sicheren Ort für den Briefträger hinterlegen?
Aus praktischen Gründen können Pakete nicht für den Briefträger hinterlegt oder ihm mitgegeben werden. Hier können Sie Ihr Paket aufgeben:
  • in einem Postamt oder PostPunkt
  • in einem Paketautomaten
  • in einem unserer Paketkästen
Oder Sie lassen es kostenpflichtig zu Hause oder am Arbeitsplatz abholen.
Woher weiß ich, dass der Inhalt meines Pakets in Ordnung ist?
Erkundigen Sie sich beim Empfänger. Wenn Sie wissen möchten, ob er das Paket erhalten hat, prüfen Sie dies mit Track & Trace oder in der App My bpost.