30 Fragen
 für das Schlüsselwort « App My bpost »
Was ist My Mail?
Über My Mail können Sie in der App My bpost jederzeit und überall digital in Ihren Briefkasten sehen. So bekommen Sie einen Überblick über die meisten Sendungen, die Sie an diesem Tag erhalten. Diese Funktion ist in der Testphase noch nicht für alle verfügbar (Testbenutzer erhalten per Mail eine Einladung zur Nutzung von My Mail).
Wie kann ich die Adresse für My Mail ändern?
Über „My adresses“ im Menü „More“ kann die Adresse geändert werden. Es wird dann ein Aktivierungscode an die neue Adresse gesendet. Die alte Adresse wird automatisch deaktiviert. Post, die an die alte Adresse zugestellt wird, wird dann nicht mehr angezeigt.
Wieso können manche Personen über die App My bpost sehen, welche Post Sie erhalten werden?
Über My Mail können manche App-Benutzer tatsächlich ihre Post bereits im Voraus einsehen. Diese Funktion befindet sich noch in der Testphase und ist nicht für alle verfügbar. Als Testbenutzer erhalten Sie per Mail eine Einladung für die Nutzung von My Mail. Tipp: Aktualisieren Sie die App My bpost regelmäßig, damit Sie alle Funktionen nutzen können.
Welche Pakete kann ich mit der App My bpost verfolgen und wie kann ich Pakete hinzufügen?
Mit der App My bpost können Sie alle Ihre Pakete verfolgen, auch diejenigen von anderen Paketdiensten. Pakete von bpost, die mit Ihren E-Mail-Adressen in der App My bpost verknüpft sind, werden automatisch hinzugefügt. Andere Pakete können in der App wie folgt hinzugefügt werden:
  • Tippen Sie im Startmenü der App auf „add a shipment“.
  • Geben Sie die Strichcodenummer des Pakets ein oder scannen Sie den Strichcode über die App.
  • Wählen Sie aus der vorgeschlagenen Liste den Paketdienst aus. Wenn der Paketdienst nicht in der Liste enthalten ist, senden Sie uns bitte eine Nachricht in der App. Wir fügen ihn dann der Liste hinzu.
  • Geben Sie die Postleitzahl der Zustelladresse ein.
Ich habe die App My bpost heruntergeladen, aber sie funktioniert nicht. Was ist zu tun?
Achten Sie immer darauf, die aktuelle Version von My bpost zu verwenden. Aktualisieren Sie die App My bpost über den App Store oder Google Play. Wenn die App My bpost weiterhin nicht funktioniert, löschen Sie diese und installieren Sie sie erneut.
Wenn Sie Probleme bei der Registrierung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Ein Mitarbeiter hilft Ihnen dann bei der Erstellung Ihres Accounts.
Wofür kann ich die App My bpost verwenden?
Mit der App My bpost können Sie alle Ihre Pakete in einer einzigen App empfangen und versenden.
  • Verfolgen Sie ganz einfach alle Ihre Pakete, auch diejenigen anderer Paketdienste. Die meisten Pakete von bpost erscheinen automatisch in der App. Pakete von anderen Dienstleistern können Sie selbst hinzufügen, indem Sie den jeweiligen Strichcode eingeben.
  • Legen Sie selbst fest, für welche Pakete Sie Statusmeldungen erhalten möchten.
  • Über Meine Zustelloptionen können Sie bis 5 Minuten vor der Zustellung angeben, wo Ihr Paket von bpost zugestellt werden soll, wenn Sie nicht zu Hause sind: bei einem Nachbarn Ihrer Wahl, an einem sicheren Ort oder an eine Abholstation oder einen Paketautomaten nach Wunsch.
  • Erstellen Sie schnell ein Versandetikett für Ihr Paket und drucken Sie es einfach zu Hause, in einem Postamt oder einem PostPunkt in der Nähe aus.
  • Bezahlen Sie sichere Importgebühren für Sendungen von außerhalb der EU.
  • Öffnen Sie Paketautomaten ohne Display über die App, bequem zum Senden und Empfangen von Paketen.
In der App My bpost können Sie außerdem sehen, welche Sendungen auf dem Weg zu Ihnen sind. Diese Funktion befindet sich noch in der Testphase und ist daher nur für ausgewählte Testpersonen verfügbar. App herunterzuladen:
Für Android
Für iPhone  
Wie kann ich My Mail in der App My bpost deaktivieren oder reaktivieren?
Über „My Mail“ im Menü „More“ kann My Mail ganz einfach deaktiviert werden. Auf dieselbe Weise kann My Mail auf Wunsch auch wieder reaktiviert werden. Dafür benötigen Sie keinen neuen Aktivierungscode.
Die App My bpost erkennt mein Paket nicht Was ist zu tun?
In manchen Fällen erhalten wir den Strichcode vom Absender erst später. In diesem Fall kann das Paket dann noch nicht verfolgt werden. Versuchen Sie es später nochmals. Prüfen Sie auf jeden Fall, ob Sie den richtigen Strichcode und die richtige Postleitzahl eingegeben haben. Achten Sie darauf, dass Sie aus der vorgeschlagenen Liste den richtigen Paketdienst ausgewählt haben. Wenn Sie den Paketdienst nicht kennen, wählen Sie bitte „I don't know“. Wenn Sie den Paketdienst kennen, dieser aber nicht in der Liste enthalten ist, senden Sie uns bitte eine Nachricht in der App. Wir fügen ihn dann der Liste hinzu.
Kann ich die App My bpost auf mein Tablet laden?
Leider ist die App My bpost für Tablets (noch) nicht verfügbar. Sie können sie allerdings über Google Play oder den App Store auf Ihr Smartphone laden. um die App herunterzuladen: Fur Android
Fur iPhone
Welche Post kann ich über My Mail sehen?
Mit My Mail werden alle Sendungen angezeigt, die mit unseren Sortiermaschinen verarbeitet werden. So können Sie Ihre alle Sendungen einsehen. Ausgenommen sind:
  • Pakete
  • bestimmte nicht adressierte Sendungen (auf Wunsch des Absenders)
  • Post, die von anderen Postdienstleistern zugestellt wird
  • Post, die von unserem Mitarbeitern von Hand sortiert wird
  • Post, die mehr als 350 g wiegt
  • Post, die vom Absender selbst sortiert wurde (z. B. bestimmte Werbeprospekte)
Warum muss ich einen Aktivierungscode eingeben?
Bevor Sie My Mail nutzen können, müssen Sie bpost bestätigen, dass Sie an der Adresse wohnen, für die My Mail beantragt wird. Dafür senden wir einen Aktivierungscode an Ihre Adresse. Dieser Code muss in der App eingegeben werden. Dadurch wird Ihr Briefkasten mit Ihrem Account verknüpft. Wenn Sie eine Adresse wählen, die über den Service „Meine Zustelloptionen“ bereits validiert wurde, können Sie My Mail sofort nutzen, wenn der Aktivierungscode bereits eingegeben wurde.
Wie kommt es, dass ich in My Mail Sendungen sehe, die nicht für mich sind, und wie kann ich das melden?
In folgenden Fällen kann es passieren, dass Sie Sendungen sehen, die nicht für Sie bestimmt sind:
  • Ein Absender hat versehentlich Post an Ihre Adresse verschickt.
  • Eine Sortiermaschine hat eine andere Adresse versehentlich als Ihre erkannt.
Wir bitten Sie, dies über die Melde-Taste unter der betreffenden Sendung zu melden. Sollten wiederholt falsche Sendungen angezeigt werden, senden Sie bitte eine E-Mail an mijnpost@bpost.be, mymail@bpost.be oder moncourrier@bpost.be.
Ich habe den Aktivierungscode nicht erhalten. Was ist zu tun?
Denken Sie daran, dass es etwa 4 Werktage dauert, bis der Aktivierungscode in Ihrem Briefkasten liegt. Wenn Sie den Aktivierungscode nach dieser Zeit noch nicht erhalten haben, können Sie einen neuen beantragen. Der alte Code wird dann deaktiviert.
Wie kann ich die Meldungen von My Mail auf meinem Smartphone ein- oder ausschalten?
Über „Notifications and settings“ im Menü „More“ können Sie Meldungen von My Mail ein- oder ausschalten. Nach dem Ausschalten erhalten Sie keine Meldungen mehr von My Mail auf Ihrem Smartphone. Sie erhalten aber weiterhin digital Ihre Post in der App My bpost.
Warum werden mir über My Mail Sendungen angezeigt, die noch nicht in meinem Briefkasten sind?
Mit My Mail werden alle Sendungen angezeigt, die nachts mit unseren Sortiermaschinen verarbeitet werden. Manchmal kann der Weg, den Ihre Post dann von den Sortier- und Verteilzentren bis zu Ihrem Briefkasten zurücklegt, etwas länger dauern. In diesem Fall wird die Post, die in der App bereits angezeigt wird, erst bei der nächsten Runde zugestellt.
Wer kann meine Post über My Mail in der App My bpost sehen?
Alle, die an derselben Adresse wohnen und Zugang zu Ihrem Briefkasten haben, können Ihre Post einsehen. Wer My Mail nutzen möchte, muss uns zunächst seinen Wohnort bestätigen. Wir senden dann per Post einen Aktivierungscode an diese Adresse. So können nur die Personen Ihre Post über My Mail einsehen, die Zugang zu Ihrem Briefkasten haben. Es ist nicht möglich, dass nur Post angezeigt wird, die an einen bestimmten Bewohner der Adresse gerichtet ist.
Kann ich über My Mail Sendungen im Voraus ablehnen oder zurückschicken?
Das ist in der App My bpost bisher nicht möglich. Sie können über My Mail nur Sendungen einsehen, die von bpost zugestellt werden.
Kann ich mehrere Adressen mit My Mail verknüpfen?
Sie können My Mail mit mehreren Adressen verknüpfen. Für jede Adresse erhalten Sie dann einen eigenen Aktivierungscode. Über „My adresses and services“ können Sie in der App My bpost problemlos von der einen zur anderen Adresse wechseln.
Warum kann ich für My Mail keine Unternehmensadresse angeben?
Wir möchten vermeiden, dass ein Mitarbeiter alle Sendungen an das Unternehmen, in dem er tätig ist, für unterschiedliche Empfänger sehen kann.
Ich kann mich in der App My bpost nicht registrieren. Was tun?
Bei der Erstellung eines Accounts kann es vorkommen, dass bei Ihrer E-Mail-Adresse eine Fehlermeldung erscheint. Dies ist der Fall, wenn bei einem bereits bestehenden Account Ihre E-Mail-Adresse für die Verwaltung der Zustelloptionen verwendet wurde. Wenn dieses Account nicht mehr aktiv ist oder nicht aktiviert wurde, können Sie die betreffende E-Mail-Adresse (vorläufig) nicht verwenden. Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Ein Mitarbeiter hilft Ihnen dann bei der Erstellung Ihres Accounts.
Ich erwarte ein Paket per Nachnahme. Kann ich im Voraus bezahlen?
Das ist aktuell leider nicht möglich. Sie können für Ihr Paket wie folgt bezahlen:
  • mit abgezähltem Bargeld
  • über die App Payconiq by Bancontact oder über Ihre Banking-App, wenn diese die Funktion Payconiq by Bancontact enthält
  • per Bank- oder Kreditkarte (nur im Postamt, PostPunkt oder PaketPunkt möglich)
Einfuhrgebühren für Pakete von außerhalb der Europäischen Union können ab dem 7. Juni 2021 mit der App My bpost im Voraus bezahlt werden. Für diese Pakete erhalten Sie in der App eine Meldung.
Kann ich meine E-Mail-Adresse in der App My bpost ändern oder löschen?
Ihr My-bpost-Account muss mit mindestens einer E-Mail-Adresse verknüpft sein. Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse verwenden möchten, gibt es 2 Optionen:
  • Neues Account für die App My bpost erstellen. Dazu deaktivieren Sie Ihr aktuelles Account über das Menü „Meer“ (Mehr) und wählen denn „Afmelden“ (Abmelden). Danach können Sie in der App sofort mit Ihrer neuen E-Mail-Adresse ein neues Account erstellen.
  • Wenn Sie Ihre alte E-Mail-Adresse nicht mehr verwenden, können Sie auch einfach eine neue zu Ihrem Account hinzufügen. Wählen Sie im Menü „Meer“ (Mehr) die Option „Mijn e-mailadressen“ (Meine E-Mail-Adressen) und geben Sie die betreffende Adresse ein. Sendungen, die über diese E-Mail-Adresse bestellt werden, erscheinen dann automatisch in der App My bpost.
Die hinzugefügten E-Mail-Adressen können problemlos geändert oder gelöscht werden.
Wie kann ich ein Versandetikett über die App My bpost drucken?
So können Sie über die App ein Versandetikett erstellen und drucken:
  • Die App My bpost öffnen und unten die Option „Verzenden“ (Versenden) auswählen.
  • Auswählen, ob ein Paket in Belgien oder ins Ausland versendet werden soll.
  • Angaben zu Ihrem Paket eingeben (Gewicht, Versandoption, Empfängerdaten usw.).
  • Ganz einfach per Bancontact (App oder Karte), Kreditkarte oder PayPal bezahlen.
  • Das Versandetikett erhalten Sie sofort in Ihrer Mailbox.
  • Versandetikett downloaden und ausdrucken (wenn Verbindung zu einem Drucker besteht) oder an jemanden senden, der es für Sie drucken kann. Sie können das Etikett auch in einem Postamt oder PostPunkt drucken lassen (0,70 €). Diese Option muss allerdings bei der Erstellung des Versandetiketts aktiviert werden.
  • Versandetikett auf das Paket kleben und im Postamt, PaketPunkt oder PostPunkt abgeben. Alternativ kann es auch über einen Paketautomaten von bpost versendet werden.
Wie kann ich mein über die App My bpost erstelltes Versandetikett drucken?
Über die App My bpost erstellte Versandetiketten können auf unterschiedliche Weise gedruckt werden:
  • Über die App, wenn Ihr Smartphone mit einem Drucker verbunden ist.
  • Über eine E-Mail, die Sie nach dem Erstellen des Versandetiketts erhalten. Diese E-Mail können Sie auch an eine andere Person weiterleiten, die das Versandetikett für Sie drucken kann.
  • Sie können das Etikett auch in einem Postamt oder PostPunkt drucken lassen (0,70 €). Diese Option muss allerdings bei der Erstellung des Versandetiketts aktiviert werden (letzter Schritt im Verfahren). Zeigen Sie dann im Postamt oder PostPunkt den einmaligen Strichcode vor, den Sie erhalten haben. Ein Mitarbeiter druckt für Sie das Versandetikett aus und sorgt dafür, dass Ihr Paket sein Ziel erreicht.
Wie kann ich eine weitere E-Mail-Adresse mit meinem My-bpost-Account verknüpfen?
So können Sie eine weitere E-Mail-Adresse mit der App My bpost verknüpfen:
  • Öffnen Sie die App und wählen Sie unten auf dem Bildschirm das Menü „Meer“ (Mehr).
  • Wählen Sie „Mijn e-mailadressen“ (Meine E-Mail-Adressen) und dann „E-mailadres toevoegen“ (E-Mail-Adresse hinzufügen).
  • Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein.
  • Geben Sie den Verifizierungscode ein, der an diese E-Mail-Adresse geschickt wurde.
Sendungen, die über diese E-Mail-Adresse bestellt werden, erscheinen danach automatisch in der App My bpost.
In der App My bpost werden Pakete angezeigt, die nicht für mich sind? Wie kommt das?
Es kann vorkommen, dass ein Absender irrtümlicherweise Ihre E-Mail-Adresse mit einer Sendung verknüpft hat. Prüfen Sie auch im Menüpunkt „Mijn e-mailadressen“ (Meine E-Mail-Adressen) ob Ihre Adresse vielleicht Fehler enthält (die Option „Mijn e-mailadressen“ (Meine E-Mail-Adressen) finden Sie im Menü „Meer“ (Mehr) unten auf dem Bildschirm).
Kann ich für mein über die App My bpost erstelltes Versandetikett eine Rechnung erhalten?
Das ist möglich. Über den Einkaufswagen können Sie angeben, dass Sie einen Zahlungsbeleg/eine Rechnung erhalten möchten. Sie erhalten die Rechnung dann per E-Mail. Falls nötig, können Sie bei diesem Schritt auch die Rechnungsadresse ändern. Denken Sie bitte daran, dass nach der Erstellung des Versandetiketts keine Rechnung mehr beantragt werden kann.