8 Fragen
 für das Schlüsselwort « Mein Paket verfolgen »
Wann wird mein Inlandspaket in Belgien zugestellt?
Wir streben danach, alle Pakete, die innerhalb von Belgien verschickt werden, am nächsten Werktag zuzustellen. Über Track & Trace und die App My bpost können Sie den Status Ihres Pakets anhand des Strichcodes jederzeit verfolgen. Het aangegeven tijdslot is een indicatie, 95% van de pakjes wordt binnen dit tijdslot geleverd. Weitere Infos über die Zustelldauer bei internationalen Paketen.
Ab wann kann ich mein Paket über Track & Trace verfolgen?
Sobald bpost Ihre Sendung entgegengenommen hat, können Sie den weiteren Weg mithilfe des Strichcodes über die App My bpost oder über Track & Trace verfolgen. In der Regel erhalten Sie eine E-Mail vom Absender, wenn Ihr Strichcode erstellt wurde. In den meisten Fällen kann das Paket dann noch nicht gleich über Track & Trace verfolgt werden, da es noch beim Absender vorbereitet wird und bpost noch nicht übergeben wurde. Sobald die Übergabe erfolgt ist, ist eine Verfolgung möglich.
Mein Paket ist immer noch beim Absender in Vorbereitung. Was bedeutet das und was kann ich tun?
Das bedeutet, dass der Absender angegeben hat, dass er das Paket mit bpost versenden möchte. Das Paket liegt aber noch beim Absender. Wenn dieser Zustand länger andauert, sollten Sie sich mit dem Absender in Verbindung setzen und um Auskunft bitten.
Ich erwarte ein Paket, habe aber keinen Strichcode erhalten. Was ist zu tun?
Wenden Sie sich in diesem Fall an den Absender des Pakets und fragen Sie nach dem Strichcode. Ohne Strichcode können wir Ihr Paket leider nicht über Track & Trace verfolgen.
Ich habe eine zweifelhafte SMS oder E-Mail erhalten, die angeblich von bpost stammt. Was soll ich tun?
Es kann vorkommen, dass Sie eine E-Mail oder SMS erhalten, die augenscheinlich von bpost stammt. Doch das Aussehen täuscht: Die Nachrichten wurden nicht von bpost versandt. Es handelt sich dabei um Betrugsversuche, sogenanntes Phishing, von Kriminellen. Anhand der folgenden Tipps können Sie solche Phishing-Mails und -SMS erkennen und Sie erfahren, was in einem solchen Fall zu tun ist. Nicht jeder SMS oder E-Mail vertrauen und Vorsicht bei der Dateneingabe Überlegen Sie zunächst, ob Sie ein Paket erwarten. Bei Sendungen innerhalb der EU bittet bpost in keinem Fall per E-Mail oder SMS um eine Zahlung, wenn das Paket noch unterwegs ist (z. B. zur Vermeidung zusätzlicher Kosten), oder um die Angabe personenbezogener Daten. Außerdem droht bpost nicht mit dem Gerichtsvollzieher, wenn die Zahlung für ein Paket nicht erfolgt. Personenbezogene Daten sollten Sie nur eingeben, wenn Sie sich zu 100 % sicher sind, dass bpost der Absender ist. Wir bitten Sie niemals per E-Mail oder SMS um persönliche Informationen. Prüfen Sie die Internetadresse Betrügerische Mails oder SMS enthalten häufig einen Link oder eine Schaltfläche, der/die zu unsicheren Websites führt. Um welche Website es dabei geht, können Sie prüfen, wenn Sie die Maus über den Link bewegen (nicht anklicken). Die Internetadresse erscheint dann unten links im Browser. Wenn sie Ihnen nicht bekannt vorkommt, bitte nicht anklicken. So helfen Sie, Phishing zu verhindern Leiten Sie zweifelhafte Nachrichten an verdacht@safeonweb.be weiter.  So tragen Sie dazu bei, dass andere nicht Opfer von Betrügern werden.
Wie kann ich wissen, wer der Absender meines Pakets ist?
  Anhand der Strichcodenummer Ihres Pakets können Sie über Track & Trace und die App My bpost den Namen und die Adresse des Absenders ermitteln.
Ich habe die Nachricht erhalten, dass mein Paket heute nicht zugestellt wird. Kann ich das Paket heute noch abholen?
Das ist leider nicht möglich.
Ich erwarte kein Paket. Warum erhalte ich trotzdem eine E-Mail?
Es kann vorkommen, dass ein Paket vom Absender falsch angekündigt wird. Wenn Sie kein Paket von diesem Absender erwarten, ignorieren Sie die E-Mail.