11 Fragen
 für das Schlüsselwort « Ins Ausland »

Für Ihre internationalen Sendungen gibt es spezielle Briefmarken. Je nach Bestimmungsort brauchen Sie dafür World- oder Europe-Marken.

Erhältlich in unseren Postämtern und PostPunkten und im Online-Shop.

Bei der Adressierung halten Sie sich am besten an die internationalen ISO-Standards. Die Sendung kann auf Englisch oder in der Sprache des Bestimmungslandes adressiert werden.

Sendungen ins Ausland werden von bpost automatisch als Prior-Sendungen bearbeitet. Für die Zustellung im Ausland gelten allerdings die Regelungen des dortigen Postdienstleisters. bpost ist dafür also nicht verantwortlich. Im Ausland können wir somit keinen Zustellzeitpunkt garantieren.

Für den Versand eines Briefes ins Ausland, diesen einfach mit einer internationalen Briefmarke frankieren (Europe oder World) und in einen roten bpost-Briefkasten einwerfen oder bei einem Postamt oder PostPunkt abgeben.

Wenn Sie Ihre Anschrift auf die Rückseite des Briefes geschrieben haben, wird er an Sie zurückgeschickt und Sie können ihn erneut versenden.

Geld darf weder im Inland noch ins Ausland per Post versendet werden.

Informationen darüber, welche Gegenstände nicht in einem Brief versendet werden dürfen, finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Je nach Inhalt der Sendung ist ein wattierter Umschlag oder ein Päckchen dann die bessere Alternative.

Der Inhalt Ihres Briefes ist wichtig oder wertvoll? In diesem Fall empfehlen wir einen Versand per Einschreiben mit Empfangsbestätigung (und eventuell als Wertsendung).

Die wichtigsten Gründe für eine Rücksendung sind:

  • fehlende Frankierung
  • Unterfrankierung
  • fehlerhafte Empfängeradresse

Der Grund für die Rücksendung ist in der Regel auf dem roten Aufkleber auf dem zurückgeschickten Brief angegeben.

Sendungen ins Ausland sind für bpost automatisch Prior-Sendungen. Für die Zustellung im Ausland gelten allerdings die Regelungen des dortigen Postdienstleisters. bpost ist dafür also nicht verantwortlich. Wenn Sie möchten, dass Ihre Sendung auch im Ausland bevorzugt bearbeitet und schneller zugestellt wird, fragen Sie im Postamt oder PostPunkt Ihrer Wahl nach einer a-Prior-Marke und kleben Sie diese auf den Brief.

Dieser Service wird nur für Einschreiben international angeboten. Wir empfehlen, ihn für alle wichtigen oder wertvollen Sendungen zu nutzen.

Ja, wenn die Sendung per Einschreiben international mit Empfangsbestätigung versendet wurde.

Normalerweise werden Briefe nicht vom Zoll geöffnet. Allerdings sind die Zollbehörden dazu berechtigt, z. B. wenn der Inhalt verdächtig erscheint.