Disclaimer

Diese Website wurde von bpost N.V./S.A. entwickelt, die gleichfalls für die Verwaltung und Pflege dieser Website verantwortlich ist. Bpost ist eine Aktiengesellschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in 1000 Brüssel, Centre Monnaie. 
Für Reklamationen oder Fragen in Bezug auf Produkte können Sie Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen. 
BPOST, Aktiengesellschaft des öffentlichen Rechts, Centre Monnaie, 1000 Brüssel.  USt.-ID-Nr. BE 0214.596.464 RJP Brüssel. BPOST ist Vertreiber, Kredit- und Versicherungsvermittler (FSMA 25.275) für die bpost bank N.V./S.A. 

 

Allgemeines

Diese Website wird Ihnen vorbehaltlich Ihrer bedingungslosen Annahme der Nutzungsbedingungen, Bestimmungen und Warnhinweise in unseren Vertragsbedingungen („Allgemeine Nutzungsbedingungen“) angeboten. Durch Ihren Besuch und Ihre Nutzung der Website akzeptieren Sie diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen vorbehaltlos.  
Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für diese Website sowie für alle Internet- und Netzwerkprojekte von bpost.  
Sollte eine der Klauseln der Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht anwendbar sein oder im Widerspruch zu einer zwingenden Vorschrift stehen, wird dadurch die Gültigkeit oder Anwendbarkeit der sonstigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.  
Sie bestätigen, dass durch die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Nutzung dieser Website keine rechtliche Partnerschaft zwischen Ihnen und bpost entsteht.  

Änderungen

Bpost behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne ausdrückliche Bekanntgabe zu ändern. Deshalb wird den Nutzern empfohlen, bei jedem Besuch der Website diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen erneut zu lesen.  

Tragweite der in die Website aufgenommenen Informationen

Die Website dient dazu, allgemeine Informationen über bpost, (ihre Zweigstellen) und ihre jeweiligen Aktivitäten bereitzustellen.  
Bpost bemüht sich zwar, Informationen bereitzustellen, die bpost für aktuell und korrekt hält, kann jedoch weder garantieren, dass die Informationen angemessen, richtig, vollständig oder auf dem neuesten Stand sind noch dass die Website umfassend oder für einen bestimmten Zweck geeignet ist. Außerdem garantiert bpost weder einen ununterbrochenen Zugang zur Website noch dass diese Website jederzeit einwandfrei und störungsfrei funktioniert.  
Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sind als Grundlage zur Beurteilung von bpost (oder einer ihrer Zweigstellen) gedacht. Der interessierte Nutzer wird gegebenenfalls Informationsquellen konsultieren, die hierfür gesetzlich vorgesehen sind. 
Ohne gegenteilige Angabe darf nichts auf dieser Website als ein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen oder allgemein das Abschließen eines Vertrags ausgelegt werden. Auch darf nichts auf dieser Website als ein Angebot betrachtet werden, Wertpapiere von bpost (oder einer ihrer Zweigstellen) zu kaufen oder zu zeichnen.  
Wenn dennoch Waren oder Dienstleistungen ausdrücklich zum Verkauf angeboten werden, muss sich der Nutzer dessen bewusst sein, dass Informationen bezüglich der zum Verkauf angebotenen Produkte ohne Vorankündigung geändert werden können.  Der Kauf der Produkte selbst unterliegt speziellen Bedingungen.  
Bpost haftet unter keinen Umständen für das Fehlen spezifischer Informationen auf der Website, den Inhalt der Website oder den Gebrauch, der davon gemacht werden kann.

Viren und Missbrauch

Bpost bemüht sich nach besten Kräften, die Website vor Viren, Hackerangriffen oder sonstiger Computerkriminalität zu schützen, garantiert jedoch nicht, dass die Website völlig frei davon ist. 

Hyperlinks

Die Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten. Diese werden nur zur Information angegeben. Bpost hat keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites und haftet weder für die Existenz dieser Websites noch für die darauf vorhandenen Informationen. Außerdem bedeutet das Vorhandensein dieser Links nicht, dass bpost mit dem Inhalt dieser Websites einverstanden ist oder mit den Betreibern dieser Websites kooperiert.   
Wenn Sie von Ihrer Website aus einen Hyperlink zu dieser Website einrichten wollen, kontaktieren Sie bitte zuerst den Webmaster (webmaster@bpost.be). Er wird Ihnen so schnell wie möglich mitteilen, ob dies zulässig ist. 

Haftungsausschluss

Die Informationen, Produkte und Dienstleistungen auf dieser Website können technische und inhaltliche Irrtümer oder Tippfehler enthalten. Diese Informationen sind regelmäßig Änderungen unterworfen. Bpost und/oder ihre Lieferanten können jederzeit Änderungen an dieser Website vornehmen. Treffen Sie keine wichtigen Entscheidungen auf der Grundlage der Informationen auf dieser Website. Holen Sie sich bei einem Fachmann einschlägigen Rat, der auf Ihre Situation zutrifft.  
Außer im Fall von Vorsatz oder Betrug kann bpost unter keinen Umständen aufgrund unrechtmäßiger Handlungen, Vertrags- oder Produkthaftung verantwortlich gemacht werden für direkte oder indirekte Schäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verlust von Gewinn, Einsparungen, Geschäftschancen und Daten, Betriebsschädigung, Betriebsstagnation oder Personalkosten), auch wenn diese auf einen schweren oder wiederholten Fehler zurückzuführen sind, der verursacht wird durch i) die Website, einschließlich ihrer Unverfügbarkeit oder technischen Funktionsweise; ii) Informationen oder Inhalt der Website; iii) Viren, Hackerangriffe und sonstige Computerkriminalität oder iv) den Inhalt und die Nutzung von Websites, auf die die Hyperlinks auf der Website verweisen, sogar dann, wenn bpost oder einer ihrer Lieferanten über die Möglichkeit derartiger Schäden informiert wurde. Jede Nutzung dieser Website erfolgt deshalb auf eigenes Risiko. Einige Länder oder Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für indirekte Schäden oder Nebenschäden nicht zu, sodass diese Beschränkung für Sie möglicherweise nicht gilt. Wenn Sie der gesamten Website oder einem Teil davon nicht zustimmen können, oder wenn Sie mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, besteht Ihr einziges Rechtsmittel darin, die Website nicht mehr zu benutzen.  

Urheberrecht 

Die Website, einschließlich von Texten, Layout, grafischen Elementen, Präsentation, Logos, Software und sonstigen Bestandteilen, ist durch die geistigen Eigentumsrechte - darunter Urheberrecht, verwandte Schutzrechte, Datenbankrecht und Markenrecht - von bpost oder ihren Datenlieferanten geschützt. 
Es ist verboten, ohne vorherige und schriftliche Zustimmung von bpost die Website oder Teile davon zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu verkaufen, zu verteilen, zu veröffentlichen, zu ändern, zu übersetzen, zu bearbeiten oder zu kommerziellen Zwecken zu nutzen. 

Datenschutz

Bpost hat zum Schutz Ihrer Privatsphäre eine klare Datenschutzpolitik ausgearbeitet.  Lesen Sie auf dieser Seite die Informationen über die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

Anti-Spamming-Politik

Unter Spammen versteht man den Massenversand von Mails an Personen, die nicht darum gebeten haben. Diese E-Mails dienen vorwiegend kommerziellen Zwecken.  Diese Praktiken sind nicht nur aggressiv, sondern überlasten außerdem die Kommunikationsserver und stören dadurch die Kommunikationsabläufe.  
Bpost lässt nicht zu, dass ihre eigenen Computer oder ihr Netzwerk genutzt werden, um nicht angeforderte Informationen oder Werbemails an ihre Nutzer zu senden.  
Es ist verboten, eine Verbindung oder einen Server von bpost zu benutzen, um große Mengen nicht angeforderter elektronischer Nachrichten zu versenden, Antworten auf nicht angeforderte Nachrichten zu empfangen oder an Newsgruppen eine übertriebene Anzahl von Nachrichten zu versenden, deren Titel oder Gegenstand nichts mit dem Titel des Diskussionsforums zu tun hat oder die als anstößig oder beleidigend empfunden werden können oder dem Image von The Belgian Post Group und den mit ihr verbundenen Unternehmen schaden.   
Bpost behält sich das Recht vor zu entscheiden, dass eine bestimmte Nachricht die Regeln einer Newsgruppe oder eines Adressenverzeichnisses nicht respektiert oder allgemein als störend betrachtet wird.  

Vertraulichkeit von Mails

Bpost sorgt für die Vertraulichkeit Ihrer Nachrichten, aber Ihre Nachrichten werden gegenwärtig nicht durch Verschlüsselungsverfahren geschützt. 
Bpost behält sich das Recht vor, Informationen über Nachrichten mit öffentlichem Charakter zur Kenntnis zu nehmen, darunter Nachrichten, die in Newsgruppen, Chatrooms oder Foren bereitgestellt werden, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass sich diese Kommunikation auf unerlaubte Tätigkeiten bezieht. 

Netiquette 

Bpost hält den Verhaltenskodex der ISPA (Internet Service Providers Association) ein. Die ISPA Belgien VoG wurde gegründet, um die Interessen der Internetprovider in Belgien zu vertreten und das Internet in Belgien zu fördern. Der Verhaltenskodex ist eine Sammlung allgemeiner und deontologischer Regeln und Höflichkeitsvorschriften, die von den Internetnutzern entwickelt wurden und allgemein unter der Bezeichnung Netiquette bekannt sind. Der Nutzer erklärt, diese Regeln zu kennen. (Verhaltenskodex einsehen
Das beinhaltet, dass bpost berechtigt ist, in folgenden Fällen den Zugang ohne richterliche Intervention sofort zu verweigern:  

  • Der Nutzer nutzt die Dienste von bpost auf unrechtmäßige Weise, d. h., entgegen den Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder dem Verhaltenskodex oder unter Missachtung der Rechte Dritter.   
  • Der Nutzer verbreitet Informationen auf eine Weise, die nicht im Einklang mit nationalen oder internationalen Vorschriften, den allgemein geltenden Normen und Werten, den guten Sitten, diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder dem Verhaltenskodex ist.   
  • Der Nutzer verbreitet Nachrichten, die diskriminierend im Hinblick auf Aussehen, Rasse, Religion, Geschlecht, Kultur oder Herkunft sind oder die als verletzend aufgefasst werden können.   
  • Diese Maßnahmen sollen die Nutzer von bpost schützen und eine ordnungsgemäße und bereichernde Internetumgebung schaffen. 

Newsgruppen

Bpost ist nicht zur Kontrolle etwaiger Newsgruppen verpflichtet. Bpost behält sich jedoch das Recht vor, zu entscheiden, dass eine bestimmte Nachricht die Regeln einer Newsgruppe oder eines Adressenverzeichnisses nicht respektiert oder allgemein als störend betrachtet wird und kann jederzeit einseitig dazu übergehen, Dokumente oder Informationen vollständig oder teilweise zu überarbeiten, zu verweigern, zu posten oder zu löschen. Außerdem behält bpost sich das Recht vor, Informationen zu verbreiten, um den geltenden Gesetzen oder Vorschriften zu entsprechen, richterlichen oder administrativen Anordnungen Folge zu leisten oder ihren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.  
Wenn Sie als Nutzer bestimmte Nachrichten als anstößig empfinden, bitten wir Sie, uns dies über webmaster@bpost.be zur Kenntnis zu bringen

Verpflichtungen des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich dazu, i) die Website nicht zu illegalen oder schädlichen Zwecken zu nutzen; ii) weder den Zugriff auf die Website zu verhindern noch die Funktionsweise der Website zu beeinträchtigen oder die Website zu ändern noch die Effizienz der Website zu beeinträchtigen oder der Website, bpost oder Dritten Schaden zuzufügen; iii) die Website nicht zu benutzen, um Computerviren oder schädliche oder illegale Informationen zu übermitteln oder zu verbreiten; iv) die auf diese Website anwendbaren geistigen Eigentumsrechte einzuhalten und (v) keine nicht angeforderten Nachrichten zu versenden oder zu posten.  
Bpost behält sich das Recht vor, den zuständigen Instanzen die Nutzer zu melden, die gegen belgisches oder internationales Recht verstoßen, und allen Nutzern, die die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen verletzen oder nicht einhalten, den Zugang zu den Dienstleistungen und Daten und deren Nutzung unbefristet zu verweigern.  

Geltendes Recht und Gerichtsstand

Alle Streitfälle im Zusammenhang mit oder entstanden aus (der Nutzung) der Website unterliegen ausschließlich belgischem Recht. Für alle Rechtsstreitigkeiten sind allein die Gerichte von Brüssel zuständig. Die Nutzung dieser Website ist verboten in Ländern, in denen die vorliegenden Bedingungen, einschließlich dieses Absatzes, nicht anwendbar sind.  
Eine gedruckte Fassung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen und jeder in elektronischer Form übermittelten Warnung wird in jedem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren akzeptiert, das im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen eingeleitet wird oder sich daraus ergibt, auf dieselbe Weise und unter denselben Bedingungen wie andere Dokumente und kommerzielle Register, die in gedruckter Form erstellt und gespeichert wurden. Alle nicht ausdrücklich in diesem Dokument abgetretenen Rechte sind vorbehalten.

Anti-Missbrauch-Telefon 

Wir wollen alle gemeinsam den Missbrauch bekämpfen! Alle Klagen in Zusammenhang mit zweckentfremdeter oder illegaler Nutzung des Netzwerks von bpost können entweder schriftlich an bpost N.V./S.A., Centre Monnaie, 1000 Brüssel oder per E-Mail an webmaster@bpost.be gemeldet werden. Die Justizpolizei hat als nationale Kontaktstelle eine eigene Website: http://www.ecops.be