Disclaimer DE

Diese Website wurde entwickelt von Der Post AG, weiter « Die (Der) Post » genannt und verantwortlich für Verwaltung und Management derselben. bpost ist eine Aktiengesellschaft öffentlichen Rechts. Ihr Gesellschaftssitz : Centre Monnaie, 1000 Brüssel ; ihre Telefon-Allgemein-Nr. : +32 2 2762111 ; ihre Fax-Nr. : +32 2 2762175 ; ihre e-Mail-Adresse :webmaster@post.be .

Allgemeines
Diese Website wird Ihnen angeboten unter dem Vorbehalt Ihrer bedingungslosen Annahme der Benutzungsbedingungen, Bestimmungen und Warnungen, wie vertraglich in unseren « Allgemeinen Benutzungsbedingungen » enthalten.
Durch Ihren Zugang zu dieser Website, und Ihre Benutzung derselben, akzeptieren Sie vorbehaltlos diese Allgemeinen Benutzungsbedingungen.
Diese Allgemeinen Bedingungen sind anwendbar auf diese Website sowie auf alle Internet- und sonstigen Netzwerkinitiativen Der Post.
Ist eine Bestimmung dieser Allgemeinen Benutzungsbedingungen u.U. unanwendbar, oder verstösst sie gegen eine zwangsrechtliche Bestimmung, so wird diese Unanwendbarkeit keinen Einfluss haben auf die Gültig- oder Anwendbarkeit der anderen Bestimmungen.
Sie erkennen die Tatsache an, dass diese Allgemeinen Benutzungsbedingungen und die Benutzung dieser Website zwischen Ihnen und Der Post auf keinen Fall zu einer Form juristischer Arbeitsgemeinschaft führen.

Änderungen
bpost behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Benutzungsbedingungen egal wann und ohne ausdrückliche Kenntnisgabe abzuändern. Benutzern wird also empfohlen, bei jedem Website-Besuch diese Allgemeinen Benutzungsbedingungen nachzulesen.

Tragweite in diese Website aufgenommener Information
Diese Website will allgemeine Information erteilen über bpost und ihre Filialen, und über die Tätigkeiten beider.
Obgleich bpost Information erteilen will, die sie für aktuell und korrekt hält, garantiert sie  weder für die Adäquatheit, Exaktheit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Information, noch für das Allumfassende der Website oder dafür, dass sie geeignet wäre für bestimmte Zwecke. Ebensowenig garantiert sie für dauernde Zugänglichkeit, Störungsfreiheit oder gutes Funktionieren der Website.
Die auf dieser Website erteilte Information soll nicht als Basis dienen für Bewertung Der Post oder einer ihrer Filialen. Interessierte Besucher sollen u.U. Infoquellen befragen, die zu diesem Zweck das Gesetz vorsieht.
Abgesehen von anderslautender Angabe, soll nichts auf dieser Website betrachtet werden als ein Angebot dazu, Produkte bzw. Dienste zu kaufen oder zu verkaufen, oder ganz allgemein ein Abkommen zu schliessen. Ebensowenig lässt sich Beliebiges auf dieser Website als ein Angebot dazu betrachten, Effekten Der Post oder einer ihrer Filialen zu kaufen oder zu zeichnen.
Werden aber Produkte bzw. Dienste ausdrücklich angeboten, soll der Benutzer wissen, dass bezüglich zum Kauf angebotener Produkte die Information ohne vorherige Bekanntgabe geändert werden kann. Erwerbung von Produkten selbst unterliegt separaten Bedingungen.
bpost kann auf keinen Fall verantwortlich gemacht werden für Website-Informationsmangel, Website-Inhalt oder Website-Verwendung.

Viren und Delikte
bpost unternimmt alles Mögliche zum Schutz ihrer Website gegen Viren, Hacking-attacks oder sonstige Informatikdelikte, aber garantiert nicht für Abwesenheit von Viren, Hacking-attacks oder sonstigen Informatikdelikten.

Hyperlinks
Die Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten. Dieselben werden Benutzern ausschliesslich zur Information wiedergegeben. bpost hat keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites und kann für ihr Bestehen oder für in sie aufgenommene Information keineswegs verantwortlich gemacht werden. Ausserdem impliziert das Bestehen dieser Links auf keinen Fall, dass bpost mit dem Inhalt dieser Websites einverstanden wäre, und impliziert die Aufnahme dieser Links keinerlei Zusammenarbeit zwischen Der Post und den Inhabern dieser Websites.
Wollen Sie von eigener Website aus einen Hyperlink zu dieser Website herstellen, so nehmen Sie zuerst bitte Kontakt auf mit dem Webmaster (webmaster@post.be), der Sie über die Zulässigkeit dieser Herstellung so bald wie möglich informieren wird.

Befreiungsklausel
Die in dieser Website enthaltenen Informationen, Produkte und Dienste können technisch und inhaltlich Unrichtigkeiten oder Schreibfehler aufweisen. Diese Information wird periodisch abgeändert. bpost u./od. Lieferanten können diese Website egal wann modifizieren. Treffen Sie niemals eine wichtige Entscheidung aufgrund dieser Website entnommener Information. Konsultieren Sie eine professionell befugte Person, die Sie spezifisch und Ihrer Situation entsprechend beraten wird.
Abgesehen von bösem Willen oder Betrug, kann – durch unrechtmässige Handlung bzw. vertragliche oder Produkthaftung – bpost auf keinen Fall verantwortlich gemacht werden für direkte, indirekte oder zufällige Schäden (einschliesslich, jedoch nicht nur, verlorene(n)(r) Gewinnes/Ersparnisse/professioneller Möglichkeiten/Daten sowie Betriebsschäden, Betriebsstockung und Personalkosten), auch wenn diese Schäden schwerem oder wiederholtem Versehen entstammen, das verursacht wurde durch i) die Website, deren Unverfügbarkeit oder deren technisches Funktionieren ; ii) durch Information oder Inhalt der Website ; iii) durch Viren, Hacking- attacks und andere Computerdelikte ; oder durch iv) Inhalt und Benutzung von durch Hyperlinks der Website angezeigten Websites, und auch wenn vor der Möglichkeit solcher Schäden bpost oder einer ihrer Lieferanten gewarnt wurde. Jede Website-Benutzung geschieht m.a.W. auf eigenes Risiko. Manche Länder oder Rechtsgebiete erlauben keine Befreiung bzw. Begrenzung der Haftung für indirekte oder Nebenschäden, so dass diese Begrenzung vielleicht nicht auf Sie zutrifft. Sollten Sie der Ganzheit bzw. einem Teil dieser Website oder den Allgemeinen Benutzungsbestimmungen nicht zustimmen, so bestünde Ihr einziges Regressrecht darin, diese Website nicht mehr zu benutzen.

Urheberrechte
Die Website – darin Texte, Lay-out, graphische Bestandteile, Präsentation, Logos, Software und sonstige Elemente dieser Site – schützen das geistige Eigentum Der Post und das ihrer Informationslieferanten : Urheber-, verbundene, Datenbank-, Marken- und andere Rechte.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Der Post sind Reproduktion, Verbreitung, Verkauf, Verteilung, Veröffentlichung, Anpassung, Übersetzung, Bearbeitung und kommerzielle Verwendung dieser Website oder eines Teils davon ausdrücklich untersagt.

Schutz des Privatlebens
Was den Schutz Ihres Privatlebens anbelangt, hat auf dieser Seite bpost sehr deutlich ihre Politik festgelegt. Entnehmen Sie dieser Seite Auskunft über Einsammlung und Verwendung Ihrer Daten.

Anti-Spamming-Politik
„Spamming“ ist das massenhafte Versenden von Post an Empfänger, die es nicht verlangt haben. Post dieser Art hat hauptsächlich kommerziellen Charakter. Spamming ist nicht nur aggressiv, sondern belastet zu sehr auch die Kommunikations-Servers und verhindert mithin den Kommunikations-Durchstrom.
bpost verbietet Benutzung ihre(r)(s) eigenen Computer oder Netzwerks zu Verbreitung ungewünschter Info- oder Werbepost unter ihren Gebrauchern. 
Untersagt ist Benutzung einer Verbindung oder eines Servers Der Post
- zum Versenden von Grossmengen ungewünschter elektronischer Mitteilungen,
- zum Erhalten von Antworten auf ungewünschte Mitteilungen,
- zum Versenden übertriebener Mitteilungsmengen an Diskussionsgruppen, deren Titel oder Thema mit dem des Diskussionsforums nichts zu tun hat, anstossgebend oder beleidigend sein könnte oder dem Image der Belgian Post Group bzw. mit ihr verbundener Entitäten schaden.
bpost behält sich das Recht vor, festzustellen, dass eine Mitteilung Regeln einer Diskussionsgruppe oder Adressliste nicht einhalte oder allgemein störend sei.

Vertraulichkeit von Mailings
bpost überwacht das Vertrauliche Ihrer Mitteilungen.
Die Post behält sich das Recht vor, Information über Mitteilungen öffentlichen Charakters – z.B. in Newsgroups, Chatboxes oder Fora präsentierte  –, zur Kenntnis zu nehmen, sollte sie berechtigt vermuten, dass diese Kommunikation unerlaubte Tätigkeiten betreffe.

Netikette
bpost unterschreibt den vom ISPA (Internet Service Providers Association) genehmigten Verhaltenskodex. ISPA Belgien G.o.E. wurde zur Verteidigung der Interessen von Internet-Providers in Belgien sowie zur Förderung des Internet in Belgien errichtet. Der Verhaltenskodex ist eine Sammlung von Internet-Gebrauchern unter der Bezeichnung „Netikette“ entwickelter allgemeindeontologischer und Höflichkeitsregeln. Der Gebraucher bestätigt, diese Regeln zu kennen (Bitte, Verhaltenskodex konsultieren)
Dadurch hat bpost das Recht, den Zugang ohne Rechtsgang sofort zu verweigern, wenn z.B. :
- der Benutzer Dienste Der Post unrechtmässig, d.h. in einer Weise benutzt, die gegen vorliegende Benutzungsallgemeinbedingungen bzw. den Verhaltenskodex verstösst, oder Rechten Dritter nicht nachkommt ;
- der Benutzer Information in einer Weise verbreitet, die verstösst gegen nationale oder internationale Regeln, allgemein akzeptierte Normen und Werte, die Sittlichkeit, vorliegende Benutzungsallgemeinbedingungen oder den Verhaltenskodex ;
- der Benutzer Mitteilungen verbreitet, die hinsichtlich de(s)(r) Äusseren, Rasse, Religion, Geschlechts, Kultur oder Abstammung einer Person diskriminierend sind oder als verletzend gelten.
Mit diesen Massnahmen sollen Gebraucher Der Post geschützt und soll eine solide und bereichernde Internet-Umgebung geschaffen werden.

Diskussionsgruppen
bpost braucht Diskussionsgruppen nicht zu überwachen. Dennoch behält sie sich das Recht vor,
- unter Umständen festzustellen, dass eine Mitteilung gegen Regeln einer Diskussionsgruppe oder Adressliste verstosse, oder allgemein als störend gelte ;
- jederzeit und einseitig Dokumente oder Information ganz oder teilweise zu verfassen, nicht zu versenden oder zu wischen ;
- zur Einhaltung geltender Gesetzgebung oder Vorschriften beliebige Information zu verbreiten ;
- Gerichts- bzw. Verwaltungsbefehlen Folge zu leisten ;
- ihre gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen einhalten zu lassen.
Verständigen Sie uns bitte, sollten Sie als Benutzer Mitteilungen für anstossgebend halten : webmaster@post.be .

Verpflichtungen des Benutzers
Der Benutzer verpflichtet sich, i) die Website nicht zu gesetzwidrigen oder schädlichen Zwecken zu benutzen ; ii) die Website weder unzugänglich zu machen noch zu stören, abzuändern, weniger effizient zu machen oder ihr/Der Post/Dritten Schaden zuzufügen ; iii) die Website nicht zum Weiterleiten bzw. Verbreiten von Computerviren bzw. schädlicher oder gesetzwidriger Information zu benutzen ; iv) auf der Website anwesendes geistiges Eigentum nicht zu beeinträchtigen ; v) keine ungewünschten Mitteilungen zu versenden.
bpost behält sich das Recht vor, bei zuständiger Behörde gegen belgisches oder internationales Recht verstossende Benutzer anzuzeigen und Benutzern, welche die vorliegenden Benutzungsallgemeinbedingungen nicht einhalten, den Zugang zu Diensten und Daten, oder Benutzung derselben, auf unbestimmte Zeit einzustellen.

Geltendes Recht und zuständige Gerichte
Mit der Website verbundene oder aus ihrer Benutzung entstehende Streitfälle unterliegen ausschliesslich belgischem Recht. Befugt für sie sind lediglich die Gerichte der Stadt Brüssel. Benutzung dieser Website ist unzulässig in Ländern, wo die Ganzheit der vorliegenden Bestimmungen, einschliesslich dieses Paragraphen, nicht gelten.
Bei mit diesen Benutzungsallgemeinbedingungen verbundenen oder aus ihnen entstehenden Gerichts- oder Verwaltungsverfahren wird, in derselben Art und Weise wie bei anderen abgedruckten und in Druckform aufbewahrten Dokumenten und Handelsregistern, auch eine Druckfassung dieser Benutzungsallgemeinbedingungen und elektronisch erstatteter Warnungen akzeptiert. Alle in diesem Dokument nicht abgetretenen Rechte sind vorbehalten.

Anti-Missbrauch-Linie
Bekämpfen wir zusammen den Missbrauch ! Beschwerden gegen Falsch- oder Illegalbenutzung des Netzwerks Der Post bitte schriftlich an bpost AG- Centre Monnaie – 1000 Brüssel, oder per e-Mail an webmaster@post.be . Die Gerichtspolizei hat als Landeskontaktpunkt ihre eigene Website http://www.gpj.be