Wann muss ich Einfuhrzölle bezahlen? Wie viel, und wie kann ich bezahlen?

Nach den Rechtsvorschriften über Zölle und die Mehrwertsteuer muss für Pakete von außerhalb der EU ein bestimmter Betrag an Steuern (Zölle, Mehrwertsteuer und Verbrauchsteuern) gezahlt werden. Die Höhe der Kosten hängt von den eingeführten Waren ab.

Darüber hinaus werden für die nachstehenden Zollformalitäten zusätzliche Gebühren berechnet:

  • 0 Euro für kommerzielle Sendungen mit einem Wert von bis zu 22 Euro und für Privatsendungen mit einem Wert von bis zu 45 Euro (Achtung: alkoholische Produkte, Parfum und Tabakprodukte sind nicht von den Gebühren für Zollformalitäten befreit)
  • 24 Euro für nicht befreite Sendungen mit eine Wert von bis zu 150 Euro
  • 32 Euro für nicht befreite Sendungen mit einem Wert über 150 Euro
  • 45 Euro für Pflanzenschutzkontrollen bei Pflanzen und pflanzlichen Produkten
  • 85 Euro für eine Regularisierungsakte

Diese Kosten sind in bar oder mobil an bpost zu zahlen.
Wenn Sie die Zölle nicht zahlen möchten, wird Ihre Sendung zurückgeschickt oder vernichtet.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

 

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Anrufen

Montag – Freitag :
8.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr

Samstag :
9.00 – 13.00

Ortstarif. Wartezeit kann variieren.